Archiv für den Monat: Januar 2017

Pressemitteilung der AfD-Fraktion im Mainzer Landtag

„Warum Familie unersetzlich ist: Bildung, Humanvermögen, Solidarität“:

Unter diesem Thema steht ein bildungspolitischer Vortragsabend, zu dem die AfD-Landtagsfraktion am Mittwoch, dem 8.Februar um 18.30 Uhr in das Bürgerhaus Finthen (Am Obstmarkt 24, 55126 Mainz) einlädt. Referent ist der bekannte Publizist und Journalist Jürgen Liminski, der unter anderem als Moderator für den Deutschlandfunk und Ressortleiter der „Welt“ tätig war. Liminski ist Geschäftsführer des Instituts Demographie-Allgemeinwohl-Familie e.V. (IDAF) und gilt als ausgewiesener Experte in familienpolitischen und demographischen Fragen. Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion. MdL Michael Frisch, familienpolitischer Sprecher der rheinland-pfälzischen AfD-Landtagsfraktion, moderiert die Veranstaltung und steht ebenfalls für Fragen zur Verfügung. Alle interessierten Bürger sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

15.02.2016 – Bürgerstammtisch

Einladung zum Bürgerstammtisch

AfD Kreisverband Vulkaneifel

Hotel zum Goldenen Fässchen
Rosenbergstraße 5-7
54550 Daun

Mittwoch, 15.02.2017 – 19.30 Uhr

Zur Diskussion am Stammtisch sind alle interessierten Personen recht herzlich eingeladen!

Wahl des Direktkandidaten Wahlkreis 202 zur Bundestagswahl 2017

Mit deutlicher Mehrheit hat die Wahlkreisversammlung der AfD für den Wahlkreis 202 (Bitburg), Frau Beate Härig-Dickersbach als Direktkandidatin zur Bundestagswahl 2017 nominiert.

Frau Härig-Dickersbach setzte sich mit 65% der Stimmen, gegen ihre beiden Mitbewerber Herr Boris Schnee und Herr Hiller von Gaertringen durch.
Frau Härig-Dickersbach ist seit fast 30 Jahren selbstständig. Sie ist stellvertretende Vorsitzende des AfD-Mittelstandsforums Rheinland-Pfalz sowie Mitglied im Landesfachausschuss für Landwirtschaft.
Ihre Schwerpunkte liegen neben der „Familien- und Bildungspolitik“, natürlich auf den Themen „Mittelstand und Landwirtschaft“. Eine Herzensangelegenheit ist ihr, das Überleben kleiner und mittlere Landwirtschaftlicher Betriebe.
Wir gratulieren Beate ganz herzlich zu ihrer Nominierung zum #DirektkandidatWahlkreis202 !