Pressemitteilung der AfD-Fraktion im Mainzer Landtag

„Warum Familie unersetzlich ist: Bildung, Humanvermögen, Solidarität“:

Unter diesem Thema steht ein bildungspolitischer Vortragsabend, zu dem die AfD-Landtagsfraktion am Mittwoch, dem 8.Februar um 18.30 Uhr in das Bürgerhaus Finthen (Am Obstmarkt 24, 55126 Mainz) einlädt. Referent ist der bekannte Publizist und Journalist Jürgen Liminski, der unter anderem als Moderator für den Deutschlandfunk und Ressortleiter der „Welt“ tätig war. Liminski ist Geschäftsführer des Instituts Demographie-Allgemeinwohl-Familie e.V. (IDAF) und gilt als ausgewiesener Experte in familienpolitischen und demographischen Fragen. Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion. MdL Michael Frisch, familienpolitischer Sprecher der rheinland-pfälzischen AfD-Landtagsfraktion, moderiert die Veranstaltung und steht ebenfalls für Fragen zur Verfügung. Alle interessierten Bürger sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.