AKTUELLES - TERMINE - VERANSTALTUNGEN​

Bürgerstammtische

Auf dieser Seite informieren wir über unsere regelmäßig stattfindenden Bürgerstammtische. Schauen Sie öfter mal rein.

Termine der AfD Rheinland-Pfalz

für die Kalenderwochen 28 bis 30 können wir Ihnen im AfD-Landesverband Rheinland-Pfalz die folgenden Präsenz- und Online-Veranstaltungen und telefonischen Kontaktmöglichkeiten anbieten:

  • 08.07.2024, Bad Dürkheim, Bürgersprechstunde im KV Bad Dürkheim mit MdL Iris Nieland, 15.00 bis 18.00 Uhr. Termine werden per Email unter  Petra.kaufmann@afd-duew.de nach Schilderung des Anliegens und Angabe der Kontaktdaten nach Absprache vereinbart
  • 09.07.2024, Kirn, Bürgersprechstunde des KV Bad Kreuznach im Wahlkreisbüro Nicole Höchst, MdB, Neue Straße 2, 15.00 bis 18.00 Uhr Anmeldung unter kontakt@afd-bad-kreuznach.de
  • 10.07.2024, Stammtisch des KV Trier-Saarburg zu Kommunalwahlen und Landespolitik mit unserem Landesvorsitzenden und Fraktionsvorsitzenden im Landtag Dr. Jan Bollinger, 19.00 Uhr. Ort nach Anmeldung unter info@afd-triersaarburg.de
  • 11.07.2024, Idar-Oberstein, MdB Nicole Höchst lädt ein zur wöchentlichen Bürgersprechstunde, Wahlkreisbüro, 14.00 bis 18.00 Uhr. Termine werden nach Anmeldung per Email unter nicole.hoechst@bundestag.de mit Schilderung des Anliegens und der Kontaktdaten nach Absprache vereinbart
  • 13.07.2024, Leimersheim, Infostand des VGV Rülzheim “Was tun gegen den Ausverkauf unseres Landes?”, am Parkplatz bei der Kirche, 09.00 bis 13.00 Uhr. Reden Sie mit uns!
  • 16.07.2024, Kirn, Bürgersprechstunde des KV Bad Kreuznach im Wahlkreisbüro Nicole Höchst, MdB, Neue Straße 2, 15.00 bis 18.00 Uhr Anmeldung unter kontakt@afd-bad-kreuznach.de
  • 18.07.2024, Idar-Oberstein, MdB Nicole Höchst lädt ein zur wöchentlichen Bürgersprechstunde, Wahlkreisbüro, 14.00 bis 18.00 Uhr. Termine werden nach Anmeldung per Email unter nicole.hoechst@bundestag.de mit Schilderung des Anliegens und der Kontaktdaten nach Absprache vereinbart
  • 23.07.2024, Kirn, Bürgersprechstunde des KV Bad Kreuznach im Wahlkreisbüro Nicole Höchst, MdB, Neue Straße 2, 15.00 bis 18.00 Uhr Anmeldung unter kontakt@afd-bad-kreuznach.de
  • 25.07.2024, Idar-Oberstein, Infostand des KV Birkenfeld am Markttag, Schleiferplatz, 08.00 bis ca. 13.00 Uhr. Anmeldung unter kontakt@afd-birkenfeld.de
  • 25.07.2024, Idar-Oberstein, MdB Nicole Höchst lädt ein zur wöchentlichen Bürgersprechstunde, Wahlkreisbüro, 14.00 bis 18.00 Uhr. Termine werden nach Anmeldung per Email unter nicole.hoechst@bundestag.de mit Schilderung des Anliegens und der Kontaktdaten nach Absprache vereinbart
  • 26.07.2024, Jockgrim, Wahlparty des KV Germersheim, Gaststätte “Zum Bahnhof”, Bahnhofstraße 70, 18.00 Uhr. Anmeldung bis 19.07.2024. Bitte um Überweisung von 20,00 € je Person (gerne auch mehr) auf das Konto des AfD KV Germersheim, IBAN: DE31 5486 2500 0007 3298 57, Verwendungszweck: Sommerspende Max Mustermann, Strasse, PLZ Ort. Seit Januar haben wir Listen gewählt, Programme besprochen, plakatiert und viele Infostände abgehalten. Noch konstituieren sich die neuen und gestärkten AfD-Fraktionen in Germersheim, Rülzheim, Jockgrim und Hagenbach. Danach aber wird es Zeit, dass wir unseren gemeinsam erreichten Wahlerfolg auch feiern!


Bewerber für die Wahl zum Kreistag am 09.06.2024

Für die Wahl zum Kreistag am 09.06.2024 wurde gemäß Beschluß der Mitgliedsversammlung vom 17.03.2024 der Kreisverwaltung Vulkaneifel ein Wahlvorschlag mit den folgenden Bewerbern eingereicht:

  1. Beate Härig-Dickersbach, Buchhändlerin
  2. Ulrich Sterra, Kaufmann
  3. Hubertus Matthias Arendt, Staatl. Gepr. Techniker für Landschaftsbau
  4. Meik Mario Effler, Verputzer
  5. Rosemarie Talbot, Krankenschwester
  6. Petra Wiechers-Blankenheim, Maschinenbedienerin
  7. Stefan Naunheim, Reinigungskraft
  8. Horst Dickersbach, Dipl.-Ing, Oberbaurat a.D.
  9. Wenzel Molleker, Telekommunikationstechniker
  10. Hildegard Haß-Stötzel, Zahnärztin
  11. Elmar Leitenberger, Maschinenführer
  12. Jan Rudof Haß, Kaufmann
  13. Ewald Schmitz, Pensionär

Die Kreisverwaltung hat den Wahlvorschlag bereits an den Landeswahlleiter weitergegeben. Am 25. April 2024 wurde die Liste vom Wahlausschuß akzeptiert.