Wir sind
ÜBERZEUGTE DEMOKRATEN
FÜR UNSERE HEIMAT
UND EIN STABILES
danke
FÜR IHREN MUT
previous arrow
next arrow
Slider

WILLKOMMEN BEI DER AfD Vulkaneifel/Daun

Die AfD Vulkaneifel/Daun setzt sich für freie Bürger sowie direkte Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsstaatlichkeit ein. Soziale Marktwirtschaft und Selbstbestimmung sind uns ebenso wichtig wie Föderalismus, Familie und die gelebte Tradition der deutschen Kultur.

Demokratie und Freiheit stehen auf dem Fundament gemeinsamer kultureller Werte und historischer Erinnerungen. Mit unserem bürgerlichen Protest streben wir nach nationaler Einheit in Europa mit souveränen, demokratischen Staaten, die einander in Frieden, Selbstbestimmung und guter Nachbarschaft verbunden sind.

Bei der AfD Vulkaneifel/Daun engagieren sich weltoffene Menschen denen die Erhaltung der Würde des Menschen, der Familie mit Kindern, unserer abendländischen, christlichen Kultur sowie unserer Sprache und Tradition wichtig sind.

Unsere Ziele werden Wirklichkeit, indem wir den Staat und seine Organe wieder in den Dienst der Bürger stellen, so wie es der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller Regierungsmitglieder vorsieht.

WIR SIND …

… die einzige ernstzunehmende Kraft für einen grundsätzlichen Politikwechsel!

WIR STELLEN UNS …

… konsequent verantwortungsloser Politik entgegen!

WIR ÄNDERN …

… nicht unsere Meinung – wir ändern die Politik!

MACHEN SIE MIT!

Die AfD Vulkaneifel-Daun braucht aktive Mitstreiter, die mitdiskutieren, mitentscheiden, Aufgaben übernehmen und zu Wahlen kandidieren.

SPENDEN SIE

Helfen Sie in diesem Land etwas zu verändern! Ihre Spende wirkt, jeder Euro zählt! Wir bedanken uns herzlich im Voraus.

AFD - so stark wie nie zuvor ...

0
Mitglieder und Förderer
0
Freunde
0
Wähler (16,5% lt. INSA 5.11.18)

AfD Vulkaneifel/Daun Aktuell

AfD Vulkaneifel – gegen das Bringsystem des Biomülls

Die AfD Vulkaneifel hat sich in der Kreistagssitzung eindeutig gegen das Bringsystem des Biomülls ausgesprochen. Dieser Punkt der A.R.T Konzepts ist nicht durchdacht und nicht zu akzeptieren.Gerade ältere Menschen wie Menschen mit Beeinträchtigungen ist es nicht zuzumuten mit ihrem Biomülleimerchen zu den Sammelstellen zu fahren.Auch der erhebliche Aufwand für den Biomüll immer wieder das Auto bemühen zu müssen, um zu den Sammelstellen zu gelangen, ist eine Zumutung für den Bürger. Das Bringsystem ist hoch unsozial und ignoriert die Bedürfnisse des Bürgers. Beate Härig-Dickersbach …
Weiterlesen …

Stellungnahme zum Klimawandel

Das Klima wie das Wetter befinden sich im stetigen Wandel; Wetter kommt aus dem germanischen Sprachraum und bedeutet : Bewegung Es war und ist für den Menschen immer von existenzieller Bedeutung gewesen, sich den Gegebenheiten der Natur anzupassen. Sei es in den Wüsten Afrikas oder im Eis der Arktis. Dabei hat der Mensch eine ungeheure geistige Wendigkeit an den Tag gelegt; mit Dämmen, Sonnenschirmen, Klimaanlagen, Gewächshäusern, der Beherrschung des Feuers und vielen Erfindungen vom Pflug bis zur Regenjacke, hat der Mensch sich dem Klima angepasst oder versucht die Auswirkungen zu beherrschen. Heute sind wir in eine öffentliche Diskussion geraten, die …
Weiterlesen …

Volkstrauertrag

Die AfD Vulkaneifel gedachte mit einer Kranzlegung am Ehrenfriedhof in Gerolstein am Volkstrauertrag allen Opfern des ersten und zweiten Weltkriegs.Leider wurde der Kranz nach einer Woche entwendet …
Weiterlesen …

Die AfD Vulkaneifel stellt sich gegen das neue Müllkonzept für den Vulkaneifelkreis

Der Kreistag verabschiedeten unter der Mehrheit der CDU / Grünen das neue Müllkonzept für den Vulkaneifelkreis von der ART. Der …
Weiterlesen …

Stellungnahme Eifelquerbahn, zu Artikel Trierischer Volksfreund v 15.10.2019

Die Eisenbahn erfährt eine ungeahnte Renaissance, die auch für die Eifel von größtem Interesse und Vorteil sein kann. Die Bahn …
Weiterlesen …

Die AFD lehnt im Interesse der Bürger, entschieden eine Kreisfusion des Vulkaneifel-Kreises mit dem Kreis Bitburg-Prüm ab.

Das renommierte Ifo Institut wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung haben beide den Kreisgebietsreformen ein desaströses Ergebnis beschieden. Es werden …
Weiterlesen …

Leserbrief Eifelquerbahn

Die AFD Vulkaneifel sieht mit Besorgnis den erwogenen Verkauf der Eisenbahn-Trasse der Strecke Gerolstein-Mayen. Radwege sind sicherlich eine Bereicherung der …
Weiterlesen …

Veranstaltung – 25.04.2019

„Straßenausbaubeiträge abschaffen – Diesel–Fahrverbote verhindern!“ Dr. Jan Bollinger, MdL, DONNERSTAG, 25.04.2019, 19:00 Uhr, KV Vulkaneifel, Gasthaus zu den Maaren, Maarstraße …
Weiterlesen …

AfD-Programm zur Europawahl in 99 Sekunden

Freiheit statt Brüssel – Für ein Europa, das den Menschen dient! 99 Sekunden und diese so kurzweilig wie möglich, nutzen …
Weiterlesen …

Kandidaten für die Liste der Kreistagswahl

Wir nehmen den Auftrag des Bürgers an; folgende Kandidaten können wir Ihnen für die Liste der Kreistagswahl vorstellen: Listenplatz 1 …
Weiterlesen …
Uwe Junge

Uwe Junge (AfD) zum Beschluss des VG Köln: Rücktritt von Haldenwang ist unvermeidbar!

Das Bundesamt für Verfassungsschutz darf die Alternative für Deutschland nicht mehr öffentlich als Prüffall bezeichnen. Das Verwaltungsgericht Köln untersagte es …
Weiterlesen …

Heimat, Sicherheit, Zukunft

17 PUNKTE FÜR UNSERE STÄDTE UND GEMEINDEN: Kommunalwahl 2019 – 2 MB (pdf-Datei) …
Weiterlesen …

Kandidaten zur Wahl des Europäischen Parlamentes

Unter folgendem Link stellen sich die Kandidaten vor: Europawahl 2019 | Kandidaten …
Weiterlesen …

Die Kandidaten der AfD für die Europawahl 2019 sind gewählt

Im Rahmen der Europawahlversammlung vom 11. bis 14. Januar 2019 in Riesa komplettierten die Delegierten der Alternative für Deutschland (AfD) …
Weiterlesen …
Wird geladen...